GFFT Insights: Entwicklung von Services im Connected Car-Umfeld


Gastgeber: GFFT Software Lab
Ort: Webex-Session
Datum und Uhrzeit: 29.04.2021 von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Einwahldaten anfordern: Per E-Mail oder telefonisch unter: +49 6101 95498-10

 

Das Thema Connected Car bestimmt das Auto der Zukunft. Ähnlich wie bei den Smartphones werden sich auch hier eine Reihe von Betriebssystemen durchsetzen, für die möglichst viele Zusatzdienstleistungen implementiert werden. Diese Servicelandschaft wird nicht nur von den Autoherstellern geformt, sondern es werden sich sehr viele externe Entwicklungspartner mit ihren Produkten einbringen. Es ist zu erwarten, dass hier ein Mega-Markt entstehen wird. In dem heutigen Workshop stellen verschiedene Experten die Anforderungen an die Bereitstellung der Services vor.

 

Agenda

 

15:30 – 15:40 Uhr

Begrüßung

Dr. Gerd Große, GFFT

 

15.40 Uhr

Einführender Vortrag

„Das Betriebssystem der Connected Cars – der nächste Game Changer“

Dirk Strubberg, Qentinel Group

 

16:05 Uhr

Diskussion eines Beispiels

„Automated Factory Parking“

Ilkka Harjunpaa, Unikie

 

16:30 Uhr

Sicherheit der Services

„Wie müssen Services im Automotive-Umfeld abgesichert werden“

Armin Bolenius, Akamai

 

16:55 Uhr

Qualität der Services

„Cloud-Testing von Connected Car Apps“

Henri Terho + Joona Sinisalo, Qentinel Group

 

17:20 Uhr

Was haben wir gelernt? Was sollten wir tun?

Dr. Gerd Große