GFFT-Insights: Testdatenmanagement


Testdatenmanagement

Bei dem GFFT-Insights geht es um Erfahrungen mit den SAP Testdatenwerkzeugen von EPI-USE und ganz konkret um Einzelsätze, Massendaten und Datenanonymisierung. Michael Hammelstein von der  R+V Versicherung verwendet seit 2015 Werkzeuge von EPI-USE Labs im SAP-Testdatenmanagement. Im Laufe der Jahre wurde das Anwendungsfeld größer und breiter. Heute werden sowohl Einzelsätze, Konserven wie auch Teil-Mandanten mit dem Werkzeugset kopiert. Zuletzt wurde ein Projekt zur Testdatenanonymisierung durchgeführt. Der Erfahrungsbericht gibt Einblick, was sich gut und was sich weniger gut mit den Werkzeugen machen lässt.

Gastgeber: Dr. Gerd Große (GFFT)
Ort: Web-Session
Datum und Uhrzeit: 30. März 2022 von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Einwahldaten anfordern: Per E-Mail

Agenda

15:30 Uhr

Begrüßung & Vorstellungsrunde

Dr. Gerd Große (GFFT)

15:40 – 16:00 Uhr

Erfahrungen mit den SAP Testdatenwerkzeugen von EPI-USE bei R+V – Einzelsätze, Massendaten, Datenanonymisierung

Michael Hammelstein, R+V Allgemeine Versicherung AG

16.00  – 16:50 Uhr

Gemeinsame Diskussion und Erfahrungsaustausch

Moderation: Christoph Knopp, Trimetis GFB IT-Consulting GmbH &
Isabella Rieger, FMC Feindt Management

Panelbeiträge:

16:50 – 17:00 Uhr
Diskussion & Ausblick